Suppen und Brotzeit

Ob als Zwischenmahlzeit oder als vollwertiges Mittag- oder Abendessen: die Bayerische Brotzeit hat lange Tradition und war bei der hart arbeitenden Landbevölkerung stets ein wichtiger Kräftelieferant. Frisches Brot, herrliche Brezeln, Wurst, Käse, Schinken und eine deftige Suppe bilden die Grundlagen. Dazu ein Bier, ein leichter Wein oder ein Fruchtsaft und fertig ist die Brotzeit nach altem Brauch, die auch heute noch Kraft gibt und gut schmeckt. Eine Brotzeit bietet daher auch ein Stück Kultur und Lebensart – für Körper, Geist und Seele. Mitten in Berlin – wann immer Sie möchten.

Aus dem Suppenkessel

Leberknödelsuppe

mit frischem Gemüsestroh

5,50 €

Bayerisches Erdäpfelsüppchen

5,30 €

Hausgemachte Gulaschsuppe vom Rind

6,20 €

Brotzeit ist die schönste Zeit

Wurstsalat von der Regensburger

mit Emmentaler Käse, hausgebackenem Brot und Butter (auf Wunsch auch ohne Käse)

9,50 €

Obazda

unsere Spezialität nach Art des Hauses mit Brezel und Brot

8,90 €

Brotzeit mit deftigen Alpenspezialitäten

Kärntner Schinkenspeck, Hauswürstl, pikante Köferl-Würstchen, Obazda, gut
gereifter Bergkäse und frischer Kren, serviert mit hausgebackenem Brot und Brezel

14,90 €

#maximiliansberlin

+49 (0) 30 20 45 05 59

Offen? Täglich von 11:30 – 23:30 Uhr.

Restaurant Maximilians Berlin – Speisen wie in Bayern · Friedrichstraße 185–190, 10117 Berlin · Telefon: +49 (0) 30 20 45 05 59 · Telefax: +49 (0) 30 20 45 08 94